Wir lassen Sie nicht alleineWir gehen einen Schritt weiterWir lösen Ihre Probleme

Ingenieurgeologie

Die Ingenieurgeologie umfasst die mechanischen und physikalischen Eigenschaften und das Verhalten von Locker- und Festgesteinen im Einzelnen und im Gebirgsverband.


Hierbei stellt die Ingenieurgeologie ein wichtiges Verbindungsglied zwischen den konstruktiven, bautechnischen Wissenschaften und den Geowissenschaften dar.


Wichtige korrespondierende Fachgebiete sind

  • die Boden- und Felsmechanik,
  • der Grundbau und
  • die Hydrogeologie.

    
Unsere Projekte umfassen Baugrunduntersuchungen und Gründungsberatungen für verschiedenste Aufgabestellungen. So werden im kommunalen Bereich Erkundungen für Entwässerungsanlagen (Becken, Kanäle), Straßenbau, Brückenbau und Hangsicherungen durchgeführt. Für die gewerblichen und privaten Auftraggeber fertigen wir Baugrundgutachten für Einzelgebäude, Hallen, Hochbauwerke (z.B. Silos, Hochregallager) an.

Beispiele für baugrundverbessernde und sichernde Massnahmen

    

Beispiele für baugrundverbessernde und sichernde Massnahmen
Rüttelstopfverfahren bei unsicheren Baugrund

  

Böschungssicherung gegen negative Witterungseinflüsse
Böschungssicherung gegen negative Witterungseinflüss